Komm mach mit!

Am 28.06.2016 am Rewe Markt in Höhr- Grenzhausen!

Quelle: LFV RLP Infostand am Forum Mittelrhein in Koblenz

Die Feuerwehr-Tour durchs Land beginnt: Nach einem Auftakt am Feuerwehr-Erlebnis-Museum Rheinland-Pfalz am Sonntag in Hermeskeil starten zwei auffällig gestaltete Feuerwehrfahrzeuge des Landesfeuerwehrverbandes (LFV) am Dienstag am Flughafen Hahn im Hunsrück. Die Fahrzeuge wurden zuvor beim Sponsor, dem Aufbau- Hersteller Magirus in Ulm, übergeben.

Bis Ende Juli wird der LFV in 36 Städten und Orten für das Ehrenamt Feuerwehr unter dem Motto „Heimat.Menschen.Vielfalt = Feuerwehr“ werben. „Wir gehen mit dieser Zwölf-Wochen- Tour in die nächste Runde unserer großen langfristigen Kampagne zur Nachwuchs- Gewinnung für die Feuerwehren“, so der Präsident des LFV, Frank Hachemer, denn: „Wir mussten in der Vergangenheit feststellen, dass schon einige Ortsfeuerwehren in Rheinland- Pfalz geschlossen werden mussten, da keine Ehrenamtlichen mehr zum Dienst in der Feuerwehr zur Verfügung standen.“ Hachemer weiter: „Wir dürfen nicht warten. Wir müssen jetzt tätig werden und unter anderem versuchen mit der Kampagnen-Tour diesem Trend entgegen zu wirken.“

In Fußgängerzonen, Marktplätzen und anderen belebten Plätzen werden die Fahrzeuge gemeinsam mit den örtlichen Feuerwehren für das Ehrenamt werben. Die Bürgerinnen und Bürger erhalten Informationen aus erster Hand und können direkte Fragen
stellen. Gemeinsam mit den Partnern des LFV wird jeweils aktuell auf Facebook, der Internetseite und in der Feuerwehr-Zeitschrift Brandhilfe berichtet. 

 

Quelle: LFV RLP

 

 

Am 28.06.2016 macht die Info- Tour des Landesfeuerwehrverbandes halt am Rewe- Markt in Höhr-Grenzhausen. Natürlich werden auch Mitglieder der Feuerwehr Höhr-Grenzhausen vorort sein und alle eure Fragen rund ums Feuerwehrwesen beantworten.

Vorbeischauen lohnt sich also!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Hilgert- Dominik Kentnowski