Feuer in einem Dachstuhl in Kammerforst

Der Dachstuhl eines leerstehenden Wohnhauses in Kammerforst geriet aus bislang ungeklärten Ursachen in Brand. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden. 

Kammerforst. In Kammerforst kam es am 30. August gegen 11.50 Uhr zu einem Dachstuhlbrand. An dem derzeit leerstehenden Gebäude werden aktuell Sanierungsarbeiten durchgeführt. 

Zum Zeitpunkt der Brandfeststellung fanden keine Arbeiten statt, es befanden sich auch keine Personen im Gebäude. Die Freiwillige Feuerwehr war mit 29 Kräften im Einsatz und konnte eine Brandausweitung verhindern.

Zur Brandursache sowie zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

(Quelle: WW-Kurier)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur Förderung der Feuerwehr Hilgert e.V.- Dominik Kentnowski

Anrufen

E-Mail